Massagen

Ganzkörpermassage

Durch die klassische Ganzkörpermassage können oberflächliche wie auch tief liegende Muskelverspannungen Hans Sommer Masseuraufgelöst oder mindestens gelindert werden. Mit meinen Kenntnissen der Anatomie von Skelett, Gelenken, Muskeln, dem Zusammenwirken von Muskelketten, Akupunkturpunkten und Reflexzonen sowie dem einfühlsamen Massieren kann ich viel bewirken. Über die rein mechanische Wirkung hinaus erreicht die Massage die Person als Ganzes: Berührung, Aktivierung von Reflexzonen und Energiepunkten, Kontakt, Wärme führen zu einem ganzheitlichen Wohlfühlerlebnis und setzen auch einen ganzheitlichen erotisierendes Wohlbefinden auf allen Ebenen in Gang. In der wohltuenden Entspannung durch eine Massage werden der Regenerations- und Erholungsprozesse in Gang gesetzt, ganz abgesehen von den tiefenpsychologischen Wirkungen wie dem Gefühl des Angenommensein, der Beachtung, der Aufmerksamkeit und der Erotik. So erreiche ich als Massierender über das Körperliche eine energetische, geistige und seelische Dimension, was zu mehr Lebensfreude und Verminderung von Stress- und Verspannungsanfälligkeit führt. Technik 1. Sie legen sich bequem auf den Bauch. Zuerst massiere ich Rücken  und Nacken, dann die Arme und Beine, jeweils von der Peripherie ins  Zentrum des Körpers. 2. Sie legen sich bequem auf den Rücken. Zuerst werden die Beine, dann  die Arme von der Peripherie ins Zentrum massiert, dann der Brust- und  Bauchbereich.

Sinnliche Ganzkörper-Massage, mit erwärmtem Oel

Hans SommerMassage mit auf 45° erwärmtem Oel. Verbrauch ca. 150 – 200ml Oel. Das Oel wir in erwärmter Form (45° C) Über ihren Körper fliessen und wird einmassiert nach der Rezeptur der klassischen Massage. Diese Massage mit warmem Oel ist eine Verstärkung der klassischen Massage und Höchstgenuss einer sinnlichen Massage. Wirkt sehr entspannend, anregend und entschlackend, weckt die Lebenslüste. Die Massage kann mit tantrischen Massage kombiniert werden, auf ihren Wunsch. Dauer: 90 Minuten

 

 

Ayurveda Ganzkörpermassage mit warmem ÖL

Der gesamte Körper wird mit auf 45° erwärmten Sesam-Öl sanft massiert. Die ayurvedische Massage ist eine reinigende Massage, ausgehend von den körperlichen Zentren und deren Chakras in die Peripherie zu den Extremitäten und dem Kopf, inklusive einer Kopfmassage. Die Behandlung wirkt sehr entspannend, entschlackend und verjüngend, vertreibt Nervosität und Erschöpfung.
Behandlungsdauer ca. 120 Minuten mit anschliessender Dusche)
Bei Entschlackungsdiät: täglich oder jeden 2. Tag nach Vereinbarung. Mehr über AYURVEDA 

Lomi Lomi Nui

Die Massage wird auch Lomi Lomi genant, ist eine Massage, die aus Hawai stammt. Sie ist eine körperintensive und sehr ölige Massage. Nicht nur die Muskeln, sondern der ganze Körper wird bearbeitet und ist sehr entspannend und wohltuend für das physische & psychische Wohlbefinden. Die Massage ist sehr körperintensiv für die massierte Person als auch für mich als Masseur.

Technik: Sie legen sich erst auf eingeölte Matte auf den Bauch. Mit Einsatz von meinen Händen, Armen & Körper streiche ich über den ganzen Körper, Beine und Arme auch werden ihre Gelenke passiv mobilisiert. Am Schluss & nach Absprache auch eine Kopfmassage.

Dauer: 2 Stunden mit anschliessender Dusche

Mehr über die LOMI LOMI NUI Massage

Thailändische Fuss Massage

Die thailändische Fussmassage, seit Jahrhunderten angewendet, kommt ursprünglich aus China. In Thailand selbst wurde Fussmassage über Generationen weiter gegeben und mit neuen Erfahrungen optimiert.
Die Wirkung der thailändischen Fussmassage regt die Sinneszellen und die Körperorgane an, deren Nerven & Energien in den Fusssohlen enden oder beginnen. Wie bei der Fussreflexzonenmassage gelten die Fusssohlen als Spiegel des Körpers.

Technik: Massage der Ganzen Füsse alle Refexpunkte, die Massage geht bis über die Kniegelenke.

Dauer: 1 Stunde

Fussreflexzonen Massage

Deine Füsse eine wahre Quelle der Energie und Gesundheit!
Durch die Fussreflexzonenmassage können körpereigene Kräfte mobilisiert werden, die auf Organe und Körperteile einen grossen Einfluss auszuüben vermögen. Der „innere Arzt“ wird in erstaunlicherweise mobilisiert.
Die Reflexzonen-Massage basiert auf dem Prinzip, dass es Bereiche oder Reflexpunkte an Füssen und Händen gibt, die jedem Organ, jeder Drüse und Struktur des Körpers entsprechen.
Durch die Behandlung der Reflexzonen werden Blockierungen aufgelöst, und das ganze System ist wieder in Harmonie.
Es besteht also eine Wechselbeziehung zwischen Organ und Reflexzone, wobei das eine vom anderen abhängig ist.
Behandlungsdauer: 30- 40 Minuten

Generell wirken die Fuss Massage entspannend & wohlfühlend und stärken die Abwehrmechanismen.

1. Kopf & Stirne 10. Bauchspeicheldrüse 19. Schultern
2. Nase 11. Dünndarm 20. Nebenniere
3. Rachen 12. Harnleiter 21. Nieren
4. Hals & Schilddrüse 13. Blase 22. Arme
5. Nacken 14. Geschlechtsorgane 23.Milz
6. Lunge 15. Ischias 24. Ellbogen
7. Herz 16. Auge li 25. Knie
8. Leber 17. Auge re 26. Dickdarm
9. Magen 18. Nebenhöhlen 27. Hüfte
    28. Becken

Akupunktur Massage APM

Die Akupunkturmassage (nach Radloff EBS/APM/ORK) ist keine Massage im Klassischen Sinn. Mit der Ohr Refex Kontrolle, ORK und der Energisch Statischen Behandlung, der Meridiane wird der Energiefluss gefördert, Blockaden gelöst. Persönlich wende ich die APM wenig an, sondern füge oft Elemente des Wissens der APM in die Massage ein. 

Mehr über Akupunkturmassage